WEWORK FACTORY SEELAND


Die Idee "Arbeiten wo zu Hause ist"

In Studen, im teilweise leerstehenden Dorfzentrum soll ein Co-Working Space entstehen. Dabei wollen wir nicht einfach nur die Möglichkeit eines Büroarbeitsplatzes bieten, sondern es soll sich zu einem Begegnungsort entwickeln, bei welchem sich Arbeitnehmer, Selbständige, Startups und Freelancer wie auch Bürger aus den angrenzenden Gemeinden austauschen und gegenseitig profitieren können.  


Die Story

Wir wollen die Menschen weg von ihren Home Office Arbeitsplätzen oder Grossraumbüros, hin zu einem Ort wo sie sich austauschen, soziale Kontakte knüpfen und Arbeiten können, führen. Nicht weit von zu Hause weg, in einer bekannten Gegend wo sich die Leute kennen, wo man einkaufen, Kaffee trinken und Kontakte knüpfen kann.

Mit «Arbeiten wo zu Hause ist» wollen wir die Menschen von Studen und den umliegenden Dörfer zusammenbringen und dabei den sympathischen, ländlichen Dorfcharakter beibehalten.


Und so arbeiten wir in Zukunft:

Statt täglich mit dem Auto oder dem öffentlichen Verkehrsmittel zur Arbeit zu pendeln oder zuhause bei der Familie zu arbeiten, soll man einen Büroarbeitsplatz in der Nähe des Wohnorts zeitweise benutzen können. In der Nähe des Wohnortes heisst, zu Fuss, mit dem Fahrrad oder einem öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut erreichbar. Natürlich soll auch die Erreichbarkeit mit dem Auto gut gelöst sein. Büroarbeitsplatz bedeutet: Einzelarbeitsplätze, Räume für Besprechungen und Sitzungen und Gemeinschaftsräume, in welchen man gemeinsam oder alleine arbeiten und sich austauschen kann.

 

Dies alles würde der Standort in Studen bieten. Bahnhof, Einkaufen, Post, Coiffeur, Apotheke, Tiefgarage und ein ausgezeichnetes Restaurant befinden sich auf dem gleichen Campus im Dorfzentrum von Studen.


Das Grobkonzept:

 

Download
Grobkonzept "Arbeiten wo Zuhause ist" WEWORK Factory Studen
Grobkonzept für den Aufbau und Betrieb des Co-Working Space im Dorfzentrum von Studen
Wework_Factory_Seeland_2.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB

Übersicht Dorfzentrum Studen

Mögliche Lokalität "Laden 02, 245m2"


Ladenlokal 02, 245m2

Mögliches Co-Working Angebot

Der Nutzen für Co-Worker


Der Nutzen für die Gemeinden

Möglicher Ausbau der Infrastruktur

Weiterentwicklung Co-Working



Neu! Outpost für Workshops und Teamarbeit im nahe gelegenen Naturschutzgebiet von Worben


Umfrage:

Helfe uns und beantworte diese 6 Fragen zum Thema Co-Working in Studen. Vielen Dank!


Bleib auf dem laufenden!

 Wir informieren dich regelmässig über den Projektfortschritt.


Wir suchen Dich als:

- Co-Worker, Freelancer, Selbständiger, Startuper

- Investor und Sponsor

- Projekt Mitarbeiter

- Investor für Infrastruktur und Büromöblierung

- Co-Working Betreiber 

 

Melde dich doch noch heute und teile uns mit in welcher Form wir mit dir rechnen können!


Teile die Idee eines Co-Working Spaces in Studen.