Positive Kundenerlebnisse als wichtiger Differenziator und Positionierungsfaktor!

Viele Unternehmen befinden sich in hart umkämpften Märkten. Die Konkurrenz ist gross und die Umsätze unter Umständen stagnierend. Gesättigte Märkte, starke Mitbewerber, unklare Positionierung, fehlende Innovation und digitale Transformation sind nicht nur viel gehörte Schlagwörter, sondern für die meisten Schweizer KMU’s Realität und Herausforderung. Oftmals ist eine "echte" Differenzierung zum Mitbewerbt basierend auf dem klassischen USP und UAP schwierig.

Heute findet Differenzierungen immer wie mehr auf dem Kundenerlebnis statt. Ein positives (aus der Wahrnehmung des Kunden) Kundenerlebnis ist heute sogar mehr Wert als die Marken Loyalität der Kunden.


Wir begleiten Kunden und übernehmen das Customer Experience Design.

Kunden orientierte Unternehmen beziehen bereits von Anfang an Kunden in den Entwicklungsprozess von neuen Produkten und Dienstleistungen und arbeiten meistens auch nach den "Customer Experience" oder "Design Thinking" Ansatz. Nicht selten treffen wir  Unternehmen an, welche bereits fertig entwickelte Produkte und Dienstleitungen am Markt anbieten. Hier setzen wir mit der GAP Analyse an. Zusammen mit Kunden analysieren wir das "IST" Kundenerlebnis und bestimmen das "SOLL" Erlebnis. Zusammen mit dem Kunden bestimmen wir zielorientiert welche Punkte angepasst werden sollen und setzen diese um.

 


Touch Point Management und Touch Point Analysen.

Wissen Sie, wo überall Kunden mit Ihrem Unternehmen interagieren und wissen Sie auch wie der Kunde diesen Kontakt erlebt? Wenn ja, dann sind die bereits auf Bestem Weg in die Zukunft. Fakt ist, Kunden folgen nicht einem linearen Verkaufsprozess sondern interagieren zwischen verschiedenen Touchpoints hin und her bis zum Kaufentscheid. Je besser die Begegnungen mit der Marke, Produkt oder Dienstleistung ist, desto grösser ist die Chance eines Kaufes. 

Überlassen sie den Kundenkontakt nicht dem Zufall. Übernehmen Sie den Lead und gestalten Sie die Kundenkontakte zu einem Kundenerlebnis und heben Sie sich damit ab von den Mitbewerbern.

 

Lasen Sie uns gemeinsam Ihre Kunden Kontaktpunkte erleben!

Gemeinsam tauchen wir in die Kunden Kontaktpunkte ein und gestalten diese Schritt für Schritt zu einem Erlebnis für Kunden und einem Marktvorteil gegenüber den Mitbewerbern.


GAP Analyse IST zu SOLL Kundenerlebnis


Der "Design Thinking" Ansatz.

Im „Design Thinking“ geht es darum schnell Ideen zu kreieren, diese auszuprobieren (Prototyping) und sehr früh zu entscheiden ob eine Idee weiterverfolgt wird oder nicht. Dabei ist es wichtig, dass mehrere Personen aus verschiedenen Bereichen am Thema mitarbeiten. Bewährt hat sich auch, bereits in einem frühen Stadium, Ideen und Prototypen mit Kunden zu testen, respektive Ihre Meinungen dazu einzuholen. Der Design Thinking Ansatz greift hier zusammen mit dem Innovationsprozess.



Lasen Sie uns gemeinsam das Potenzial in Ihrem Unternehmen entdecken!

joloo ist der Profi wenn es um das Thema Marketing, Unternehmensführung und der konsequenten Kundenausrichtung für Schweizer KMU's geht.


Das könnte Sie auch interessieren!

Erfolgreiche Unternehmen sind unternehmen die sich nicht treiben lassen sondern „Treiber“ sind. Wir unterstützen dich auf diesem Weg und zeigen dir wie Innovationsmanagement auch für kleine Unternehmen wirkungsvoll umgesetzt werden kann. Mehr zu Innovationsmanagement.

Marketing Automatisierung ermöglicht Marketingexperten, einen integrierten Ansatz innerhalb von Kampagnen zur Generierung, Pflege und Konversion von Leads, indem verschiedene Marketing- Techniken und Prozesse automatisiert werden. Mehr zuMarketing Automatisierung.



Unsere Definition von Innovation

"Eine Innovation ist eine Idee oder Erfindung welche "erfolgreich" in den entsprechenden Markt eingeführt wird, respektive vermarktet wird".